POI Wikipedia

Blue Water Arena

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Pathfinder77

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Blue Water Arena ist ein Fußballstadion in Esbjerg, Dänemark mit 16.968 Plätzen . Es ist die Heimat des Fußballvereins Esbjerg fB und ist Teil des Sport & Event Park Esbjerg.
Das 1955 eröffnete Stadion war 1999 ein Austragungsort der Europäischen Olympischen Sommer-Jugendtage 1999. Für diesen Anlass wurde das Stadion erstmals renoviert. Im Jahr 2004 wurde in der Spielstätte eine neue Gegentribüne mit Sitzplätzen errichtet. Von März 2008 bis August 2009 lief der komplette Umbau der Sportstätte. Alle Tribünen sind doppelstöckig und sind bis auf wenige Plätze überdacht. Es wurden 5.500 Tonnen Beton und 640 Tonnen Stahl im Stadion verbaut. Die Glasfassade hat eine Fläche von 3.760 Quadratmeter. Die zwei großen Videoleinwände haben je 43 Quadratmeter Fläche und wiegen 4.800 kg. Im Stadion gibt es einen zentralen Biertank mit 6.000 Liter Fassungsvermögen, der über etwa einen Kilometer Rohrleitungen Bier an 20 Zapfanlagen liefert. Die Umbaukosten von 105 Mio. DKK teilen sich die Esbjerg Kommune mit 72,2 Mio. DKK und der Fußballverein Esbjerg fB mit 32,8 Mio. DKK.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

South Denmark, Dänemark

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com