This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

DK | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Peter L

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Anatol, in Skandinavien Carola, war ein Orkan, der am 3. Dezember 1999 über Dänemark und Südwest-Schweden hinwegfegte. Er gehört damit neben Lothar und Sturmtief Martin zu den drei Winterstürmen von 1999. Im Mittel erreichte Anatol 136 km/h, in Böen sogar 183 km/h.

Am 2. Dezember, um die Mittagszeit herum, wurde Anatol erstmals als kleine Welle im Seegebiet westlich von Irland registriert. Zu der Zeit lag der Kerndruck bei 1015 hPa. Am nächsten Tag erreichte er die Nordsee und hatte zur Mittagszeit einen Druck unter 970 hPa im Kern. Damit galt er als eigenständiger Tiefdruckwirbel. Als ausgewachsener Orkanwirbel tobte er über Dänemark und Südschweden. Seine Ausläufer reichten weit nach Norddeutschland hinein. Den Tiefpunkt von 955 hPa erreichte er nachts über der Halbinsel Schonen. Sein Ende fand Anatol am 4. Dezember 1999, mit 970 hPa, über dem Baltikum.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com