Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Santa Maria de Vilabertran

Gesponserte Links

Kloster

ES |

Öffentlich | FranzösischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Lohen11

Copyright: CC 3.0

Das romanische ehemalige Augustinerkloster Santa Maria de Vilabertran wurde zur Mitte des 11. Jahrhunderts in der katalanischen Gemeinde Vilabertran gegründet und befindet sich im äußersten Nordosten des spanischen Festlands in der Comarca Alt Empordà. 1930 wurde es durch königliches Dekret zum Monument històric erklärt und 1949 stellte es die Generalitat de Catalunya als Bé Cultural d’Interès Nacional unter die höchste Stufe des katalanischen Denkmalschutzes.
Nach der Klostergründung zur Mitte des 11. Jahrhunderts durch den örtlichen Kleriker Pere Rigald - der zuvor Geistlicher einer nahegelegenen kleinen Kirche war, die bereits in Aufzeichnungen aus dem Jahr 969 erwähnt wird - begannen im Jahr 1080 die Baumaßnahmen zur Errichtung der klösterlichen Gebäude. Im Jahr 1100 erfolgte die Weihe durch den Bischof von Girona und das Monestir de Santa Maria de Vilabertran erhielt hiermit seinen offiziellen Status; Pere Rigald wurde erster Abt und die Klostergemeinschaft unter die Augustinusregel gestellt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gerona
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com