Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Santa Maria de Porqueres

Gesponserte Links

Kirche

ES |

Öffentlich | KatalanischSpanisch

Datenquelle: Wamito

Santa Maria de Porqueres ist eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die in Porqueres am Westufer des Sees von Banyoles in Katalonien gelegen ist. Sie gilt vielen Kunst- und Architekturkennern der Romanik wegen ihrer ausgewogenen Proportionen als ein Juwel der Romanik Kataloniens. Santa Maria der Porqueres repräsentiert ein nahezu idealtypisches Beispiel für die romanische Kirchenbaukunst in Katalonien. Aus diesem Grunde wurde sie am 3. Juni 1931 in den Rang eines „Monumentes von nationalem Interesse“ des spanischen Staates erhoben. Eine weitere Besonderheit dieser Kirche stellt der freistehende Comunidor in direkter Nachbarschaft der Kirche dar.
Die Kirche Santa Maria de Porqueres liegt auf einem schmalen Hügel am Westufer des Sees Estany de Banyoles. Diese Lage wurde von den ersten Siedlern bewusst gewählt, um Überschwemmungen des Siedlungsgebietes und des Kirchengeländes zu vermeiden. Die Kirche ist nach Osten, auf den See hin ausgerichtet. Die erste Erwähnung einer Kirche an diesem Ort datiert auf das Jahr 906 n. Chr. Die heutige Kirche wurde am 5. April 1182 eingeweiht. Die letzten Restaurierungsarbeiten wurden in den Jahren 1957 bis 1960 ausgeführt. Hierbei wurde der quadratische Glockenturm durch das originale Kodonostasion ersetzt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Gerona
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com