Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Sil

Gesponserte Links

Datenquelle: Luimipi

Copyright: CC 3.0

Der Sil ist linker Nebenfluss des Miño in Nordwestspanien. Er ist der größte Nebenfluss des Miño. Mit 228 km ist er etwa 20 km länger als der Miño zwischen seiner Quelle und der Mündung des Sil. Der Sil ist auch der wasserreichere der beiden Flüsse. Dies kommt zum Ausdruck im lokalen Ausspruch „el Sil lleva el agua y el Miño la fama“ .
Der Sil entspringt auf einer Höhe von 1980 msnm im Kantabrischen Gebirge am Fuße des Peña Orniz an der Grenze der Regionen Asturien und Kastilien-León. Er wendet sich nach Südwesten und durchfließt den nordwestlichen Teil der Provinz León. Oberhalb von Ponferrada in der Comarca El Bierzo bildet er den Stausee von Barcena. Im weiteren Verlauf erreicht der Fluss den Nordwesten der Provinz Ourense und den Süden der Provinz Lugo, beide zu Galicien gehörend, bevor er bei Os Peares nordöstlich von Ourense in den Miño mündet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

León
Spanien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com