Berg Wikipedia

Yllästunturi

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländischSpanisch

Datenquelle: J-P Kärnä

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Yllästunturi [ˈylːæstunturi] ist ein 718 Meter hoher Tunturi im Norden Finnlands. Er befindet sich im Gebiet der Gemeinde Kolari im Westen der Provinz Lappland.

Am Fuße des Berges befinden sich zwei Dörfer: Äkäslompolo auf der Nord- und Ylläsjärvi auf der Südseite. Am Yllästunturi befinden sich zwei Skisportzentren: Iso-Ylläs in Ylläsjärvi und Ylläs-Ski in Äkäslompolo. Mit insgesamt 53 Pistenkilometern, verteilt auf 61 Pisten und 29 Liften ist der Yllästunturi eines der größten Skireviere Finnlands. Die Skisportzentren profitieren vor allem von der langen Saison wegen der nördlichen Lage: Am nördlich des Polarkreises gelegenen Yllästunturi herrscht von Oktober bis Mai Schneesicherheit.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com