Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Helsingin Jäähalli

Gebäude

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Zunter

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Helsingin Jäähalli ist ein Eissporthalle im Gebiet Töölö der finnischen Hauptstadt Helsinki. Sie wird hauptsächlich für Eishockeyspiele genutzt und bietet Platz für 8.200 Zuschauer. Die Helsingin Jäähalli gehört zu einem Gelände mit dem Olympiastadion und den Fußballstadien Sonera Stadium und dem Töölön Pallokenttä.

Am 1. Oktober 1966 eröffnet und ist seitdem ist sie die Heimarena des Eishockeyvereins Helsingfors IFK . Von 1967 bis 1997 bestritt auch Jokerit Spiele in der Halle. Die Helsingin Jäähalli wird als Multifunktionshalle auch für andere Sportveranstaltungen sowie für Konzerte genutzt. Ein Spitzname der Halle ist Petoluola . Dieser rührt daher, dass der HIFK einen Panther als Logo trägt.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com