Gebäude Wikipedia

Kernkraftwerk Loviisa

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: File Upload Bot (Magnus Manske)

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Im Kernkraftwerk Loviisa, nahe der Stadt Loviisa an der südöstlichen Küste Finnlands, sind zwei WWER sowjetischer Bauart in Betrieb.

Die beiden Reaktoren vom Typ WWER-440 mit einer Nettoleistung von je 488 MW befinden sich in Loviisa und werden von der Gesellschaft Fortum Oy betrieben. Um die finnischen Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen, musste eigens eine neue, in Russland nicht gebräuchliche Version entwickelt werden. Es handelt sich um die weltweit einzigen fertiggestellten Reaktoren der zweiten WWER-Generation sowie die einzigen des Typs WWER-440, die über ein Containment verfügen. Dieses wurde durch den US-Konzern Westinghouse geliefert, die Leittechnik stammt von Siemens. Wegen dieser unkonventionellen Ost-West-Lösung bekam die Anlage den Spitznamen „Eastinghouse“.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com