Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Särkisalo

Gemeinde

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Datenquelle: Veevee~commonswiki

Copyright: Creative Commons 3.0

Särkisalo [ˈsærkisɑlɔ] ist eine ehemalige Gemeinde im Schärenmeer vor der Küste Südwestfinnlands. Anfang 2009 wurde sie in die Stadt Salo eingemeindet.

Särkisalo liegt in der Landschaft Varsinais-Suomi rund 30 km südlich des Stadtzentrums Salo und 100 km von Turku entfernt. Die Gemeinde Särkisalo hatte eine Fläche von 152,32 km² . Ein Teil des ehemaligen Gemeindegebiets liegt auf dem Festland, den größeren Teil nehmen aber die Schären ein. Das Kirchdorf von Särkisalo liegt auf der 22 km² großen Insel Isoluoto , die dem Festland direkt vorgelagert und über eine Brücke erreichbar ist. Außerdem befinden sich auf der größten Insel der Gemeinde die Dörfer Bastböle, Förby, Musko, Norrby und Vähämaa. Südlich von Isoluoto liegen zwei weitere größere Inseln, Ulkoluoto mit den Dörfern Tessvär, Siksala und Söderby sowie Pettu. Ulkoluoto und Pettu sind jeweils mit Fähren erreichbar. Auf dem Festland befinden sich die Dörfer Falkberg, Finnari, Hästö, Heikberg, Kaukassalo , Seppälänmäki, Taamarla und Verkkoranta.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com