Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Nokia Networks

Unternehmen

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Martin Falbisoner

Copyright: Creative Commons 3.0

Nokia Networks ist ein multinationales Telekommunikationsunternehmen. Das Unternehmen wurde 2007 als Nokia Siemens Networks B.V. gegründet und war ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen der finnischen Nokia Oyj und der deutschen Siemens AG. Am 1. April 2007 wurde Siemens Networks mit Nokia Networks Business zusammengeführt. So entstand das nach addiertem Pro-forma-Umsatz zweitgrößte Unternehmen für Mobilfunk – und das viertgrößte für Festnetz-Infrastruktur. Nokia Siemens Networks beschäftigte nach eigenen Angaben zum Zeitpunkt der Gründung etwa 60.000 Mitarbeiter weltweit. Am 1. Juli 2013 teilte Siemens mit, dass Nokia den Siemens-Anteil des Unternehmens für 1,7 Milliarden Euro aufkaufen und fortan alleiniger Eigentümer sein werde. Nach der Übernahme wurde das Unternehmen in Nokia Solutions and Networks umbenannt. Im April 2014 erklärte Nokia – nach dem Verkauf der Mobilfunksparte an Microsoft – eine nochmalige Umbenennung in Nokia Networks. Firmensitz ist Espoo in Finnland, eingetragen ist es als Unternehmen niederländischen Rechts .

Nokia Networks entwickelt und vertreibt Hard- und Softwarekomponenten für Sprach-, Daten- und Mobilfunknetze sowie entsprechende Dienstleistungen an Mobilfunkbetreiber und Dienste-Anbieter weltweit. Das Unternehmen ist auf mobile Breitbandlösungen spezialisiert und hat Unternehmensangaben zufolge etwa 600 Kunden weltweit, darunter eine Vielzahl der größten Netzwerkbetreiber .

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com