Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Pihlajavesi

Wasser

FI |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Timosa75

Copyright: Creative Commons 3.0

Der Pihlajavesi ist ein See südlich der Stadt Savonlinna und gehört zum Saimaa-Seensystem. Mit einer Fläche von 712,59 km² ist er der sechstgrößte See Finnlands und breitet sich auf einem Gebiet von etwa 40 km Länge und 20 km Breite aus.

Auf den Inseln im Pihlajavesi bildete sich in den vergangenen Jahrhunderten eine einzigartige Inselkultur aus, nachdem finnische Siedler die Inseln kultiviert hatten. Die Inselbewohner wähnten sich vor Angreifern sicher, auch war die Gefahr, dass das Vieh in die Wälder davonlief oder durch Raubtiere gerissen würde, auf den Inseln geringer als auf dem Festland. Bei einem Feldzug russischer Kosaken unter Vilim Fermor wurden jedoch im Jahr 1743 viele Häuser zerstört und mindestens 43 Siedler getötet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com