Wasser Wikipedia

Haukivesi

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: A333

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Haukivesi [ˈhɑu̯kivɛsi] ist ein See am Nordwestrand des Saimaa-Seensystems in der finnischen Region Savo. Mit einer Fläche von 562 km² ist er der achtgrößte See Finnlands. Zahlreiche Sunde und Inseln teilen den Haukivesi in mehrere Becken und Buchten. Deren wichtigste sind Siitinselkä, Saviluoto, Tahkoselkä, Vuoriselkä, Kuokanselkä, Kuivaselkä, Heposelkä, Peonselkä, Tuunaanselkä, Hiekonselkä, Varparannanselkä und Iso-Haukivesi. Die weiteste Ausdehnung des Haukivesi zwischen den Seeflächen Siitinselkä im Norden bei Varkaus und Haapavesi im Süden bei Savonlinna beträgt etwa 80 km.

Der nördlich gelegene Unnukka-See fließt über die Stromschnellen von Varkaus und über den Taipalekanal zum Haukivesi ab.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com