Gemeinde Wikipedia

Kalajoki

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FI | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Timohonkela

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Kalajoki [ˈkɑlɑjɔki] ist eine Stadt im Norden Finnlands, die nach dem Fluss Kalajoki benannt worden ist, der durch sie hindurch fließt. Sie liegt in der Landschaft Nordösterbotten und hat 12.586 Einwohner . Kalajoki lebt vorwiegend vom Tourismus, der Landwirtschaft und Metallindustrie. Erreichbar ist der Ort über die Bundesstraßen 8 und 27. Die nächstgelegene Bahnstation befindet sich im 38 Kilometer entfernten Ylivieska. Mehrmals täglich gibt es Busverbindungen Kokkola - Kalajoki - Raahe - Oulu. Ein vorwiegend industrieller Verkehrsknotenpunkt ist der nahe gelegene Hafen von Rahja.
Knapp außerhalb von Kalajoki befinden sich die für den Tourismus bedeutenden Sanddünen , an denen sich Badestrände, Restaurants, Ferienquartiere sowie der Ferienvergnügungspark JukuPark befinden.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com