Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Port de Balès

Gesponserte Links

Hafen

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Père_Igor

Copyright: CC 3.0

Der Port de Balès ist ein 1.755 Meter hoher Gebirgspass in den französischen Pyrenäen. Auf den Pass führt ein 19,2 Kilometer langer Anstieg auf einer kleinen Straße mit einer durchschnittlichen Steigung von 6,2 %. Bei der Tour de France wird er daher in die höchste Kategorie eingestuft. Der durchgehende asphaltierte Ausbau des Port de Balès wurde erst im Sommer 2006 abgeschlossen, zuvor war die Südrampe nur geschottert. Von der Passhöhe aus führt die D 925 weitere 3,5 Kilometer nach Westen auf den 1.855 Meter hohen Port de Pierrefite.
Am 23. Juli 2007 auf der 15. Etappe wurde der Port de Balès zum ersten Mal bei der Tour de France befahren. Der erste Fahrer auf dem Gipfel war der Luxemburger Kim Kirchen. In den Folgejahren war der Pass regelmäßig Bestandteil der Tourstrecke.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Midi-Pyrénées
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com