Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Col de Portet d'Aspet

Gesponserte Links

Datenquelle: Daemonic_Kangaroo

Copyright: CC 3.0

Der Col de Portet-d’Aspet ist ein Gebirgspass in den französischen Pyrenäen. Er befindet sich im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Mit einer Höhe von 1.069 m liegt der Pass in der Gemeinde Portet d’Aspet und trennt die Täler der Flüsse Ger und Bouigane . Der Col ist Teil des Massives um den Pic de Paloumère. Über den Pass führt die Departementsstraße D 618, welche die Ortschaften Aspet und Audressein verbindet.
Von Audressein bzw. aus Osten her kommend ist die Strecke bis zur Passhöhe 18,14 Kilometer lang. Dabei werden 557 Meter Höhenunterschied überwunden. Im Örtchen St. Lary verbleiben noch 5,9 Kilometer und es beginnt der eigentliche Anstieg mit einer durchschnittlichen Steigung von 6,8 % . Der Anstieg von Westen aus beginnt in Aspet und wird zunächst auf einem kurzen Stück D 5 absolviert, bevor die D 618 erreicht wird. Insgesamt hat der Anstieg eine Länge von 14,31 Kilometern mit 594 Metern Höhenunterschied. Auf dieser Strecke beginnt der Pass richtig ab Sengouagnet. Die restliche Strecke ab hier ist 4,4 Kilometer lang und die durchschnittliche Steigung beträgt 9,6 % .

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Portet-d'Aspet
Midi-Pyrénées
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com