Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

L’Isle-sur-la-Sorgue

Gesponserte Links

Datenquelle: Wolf Meusel

L’Isle-sur-la-Sorgue ist eine französische Gemeinde mit 19.240 Einwohnern im Département Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Administrativ ist sie Sitz des gleichnamigen Kantons im Arrondissement Avignon.
L’Isle-sur-la-Sorgue, früher L’Isle en Venaissin, war aufgrund der Nähe zum Fluss Sorgue ursprünglich eine Anglerstadt. Im Mittelalter „Insula“ genannt, lag der Ort praktisch auf einer Insel in der Mitte eines Sumpfgebiets, das durch die geschaffenen Kanäle nach und nach trockengelegt wurde. Diese zahlreichen Kanäle, die L’Isle umgeben und durchfließen, verschafften ihm den Titel Venedig des Comtat. Das Alter der drei ersten Kanäle ist unbekannt. Während der Religionskriege ermöglichten sie den Bewohnern, die Sumpflandschaft der Umgebung soweit unter Wasser zu setzen, dass sie außerhalb der Reichweite von Kanonen lagen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

L'Isle-sur-la-Sorgue
Provence-Alpes-Côte d'Azur
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com