Notre-Dame de Blécourt

Erbe

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischNiederländisch

Datenquelle: Wizpr.guide

Copyright: All rights reserved

 
Gotische Architektur ist hauptsächlich durch die großen und berühmten Kathedralen wie z. B. die in Reims bekannt, aber auch weit weniger besuchte Kirchen wie die von Blecourt verdienen Aufmerksamkeit.
Letztere wurde im 13. Jh. errichtet und war lange ein stark frequentierter Wallfahrtsort zur Jungfrau, der jeweils im September immer noch Gläubige anzieht. Französische Könige und Jeanne d’Arc sind dort zur Andacht eingekehrt. Der Bau hat die Form eines lateinischen Kreuzes.
Das großräumige Innere (36 m Länge, 18 m Breite, 18 m Höhe) ist einschiffig mit vier Jochen und vier Stockwerken. Die Helligkeit des weißen Steines, die Reinheit der Linien und die Harmonie der Proportionen beeindrucken jeden Besucher. Man beachte auch die Qualität der Skulpturen auf den Kapitellen, die Predigtkanzel, eine Statue der Jungfrau mit Kind (14. Jh.) sowie die Glasfenster aus dem 19. Jh., die das Leben Christi und Episoden aus dem örtlichen Leben darstellen.

Copyright: All rights reserved

Mehr Informationen

Adresse

Frankreich

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com