Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kloster Bonnevaux

Gesponserte Links

Kloster

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländisch

Das Kloster Bonnevaux , nicht zu verwechseln mit Kloster Bonnevaux , ist eine ehemalige Zisterzienserabtei in Frankreich. Es lag in der Gemeinde Lieudieu bei Villeneuve-de-Marc im Département Isère, Region Auvergne-Rhône-Alpes, 25 Kilometer östlich der Stadt Vienne und rund sechs Kilometer südöstlich von Saint-Jean-de-Bournay am Nordrand des Forêt de Bonnevaux.
Das Kloster wurde im Jahr 1117 vom Erzbischof von Vienne Guy de Bourgogne als sechstes Tochterkloster von Kloster Cîteaux gestiftet; manchmal wird seine Gründung auch Géraud de Salles zugeschrieben. Es war Mutterkloster von Kloster Mazan, Kloster Montpeyroux, Kloster Tamié, Kloster Léoncel, Kloster Valmagne, Kloster Ulmet, Kloster Valbenoîte und Kloster Valcroissant. Auch die Nonnenklöster Kloster Laval-Bénite und Kloster Bonnecombe standen unter der Jurisdiktion von Bonnevaux. Das Kloster gelangte durch verschiedene Privilegien und Stiftungen, auch des Dauphin, zu Wohlstand. Es besaß fünfzehn Grangien in Villeneuve-de-Marc, St-Georges-d’Espéranche, Beaurepaire, Primarette, Ste-Anne-sur-Gervonde und Diémoz. In den Religionskriegen des 16. Jahrhunderts hatte das Kloster zu leiden. Im Jahr 1576 wurde es von den Hugenotten geplündert und die Kirche wurde verwüstet. In der Zeit der Französischen Revolution wurde es aufgelöst, erneut geplündert, angezündet und anschließend als Steinbruch benutzt. Heute steht nichts mehr aufrecht. Die Fundamentsteine wurden 1938 zum Bau der Kirche von Villeneuve-de-Marc verwendet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Rhône-Alpes
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com