Wikipedia

Kloster Morimond

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Frédéric BRICE

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Kloster Morimond war eine der vier Primarabteien des Zisterzienserordens, gelegen im heutigen Fresnoy-en-Bassigny im Département Haute-Marne in der Region Grand Est, Frankreich.

Die Abtei wurde im Jahr 1115 von Stephan Harding, dem dritten Abt des Klosters Cîteaux, gegründet und war eines der nach zisterziensischer Tradition gegründeten vier Töchterklöster im Umfeld von 100 km um Citeaux, neben Kloster La Ferté im Süden, Kloster Pontigny im Westen und Kloster Clairvaux im Norden. Der Filiation von Morimond werden 261 Klöster zugerechnet . Davon sind 29 unmittelbare Tochterklöster von Morimond.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Champagne-Ardenne, Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com