Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Abtei Saint-Jean de Sorde

Gesponserte Links

Abtei

FR |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Dom Germain

Die Abtei Saint-Jean de Sorde, in der französischen Gemeinde Sorde-l’Abbaye, Département Landes, ist eine vor 960 gegründete benediktinische Abtei. Seit 1998 ist sie als Teil des Weltkulturerbe der UNESCO „Jakobsweg in Frankreich“ ausgezeichnet.
Die vollständig erhaltene Abtei aus dem 10. Jahrhundert in dem kleinen Ort Sorde, von Mauern und den Häusern des Dorfes umgeben, ist aus einer antiken Wehranlage entstanden. 1290 stellten die Gemeinherren, der Abt von Sorde und Eustache de Beaumarchais, Seneschall von Toulouse, den Ort und seine Besitzungen angesichts der Bedrohung durch den englischen König, unter den Schutz des König von Frankreich. Daraufhin wurde die Abtei mit Mauern umgeben. Aus dieser Zeit sind nur wenige Gebäude erhalten. Die Apsis der Kirche mit ihren beiden Chorkapellen geht auf das 12. Jahrhundert zurück, der Glockenturm stammt aus dem 10. Jahrhundert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Aquitaine
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com