Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Kloster La Clarté-Dieu

Gesponserte Links

Kloster

FR |

Öffentlich | EnglischFranzösisch

Datenquelle: Wikisoft*

Copyright: CC 3.0

Das Kloster La Clarté-Dieu ist eine ehemalige Zisterzienserabtei in der Gemeinde Saint-Paterne-Racan im Département Indre-et-Loire, Region Centre-Val de Loire, in Frankreich. Das Kloster liegt in einem engen, felsigen Tal.
Das Kloster wurde auf Veranlassung des 1238 verstorbenen Bischofs von Winchester, Peter des Roches, auf den auch die gleichzeitige Gründung von Netley Abbey in Hampshire, England, zurückgeht, im Jahr 1239 als Tochterkloster von Kloster Cîteaux errichtet und gehörte damit der Filiation von Cîteaux an. Das Kloster wurde 1364 von Amaury de Troo zerstört und anschließend neu errichtet. Im 17. und 18. Jahrhundert verfiel die Kirche. Vor der Französischen Revolution, in der die Auflösung erfolgte, beherbergte das Kloster nurmehr vier Mönche. Nach der Revolution wurde das Kloster als Steinbruch benutzt. Das Kloster ist als Monument historique klassifiziert.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Centre
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com