Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Abtei Le Bec

Gesponserte Links

Datenquelle: Pline

Copyright: CC 3.0

Die Abtei Le Bec, auch Notre Dame du Bec-Hellouin, im heutigen Le Bec-Hellouin war bis zur Zerstörung in der Französischen Revolution eine Benediktinerabtei in der Normandie . Seit 1948 ist sie wieder intakte Abtei der Olivetaner, einem Zweigorden der Benediktiner.
Das Kloster wurde 1034 von Herluin von Brionne bei Bonneville gegründet. Der Bischof von Lisieux erteilte Herluin 1035 die Tonsur, verlieh ihm den Titel eines Abts im Sinne der Regula Benedicti und weihte eine kleine Kapelle in Bonneville. Die Kapelle ist nicht erhalten. 1039 wurde das Kloster aus Wassermangel am alten Standort in das Tal beim Zusammenfluss von Risle und Bec in Pont-Authou verlegt. 1041 wurde vom Erzbischof Mauger von Rouen eine neue Kirche geweiht. Fast 20 Jahre lang blieb das Kloster an diesem sumpfigen Ort. Um 1060 zog das Kloster wegen Überschwemmungen am alten Standort nach Le Bec-Hellouin um. 1077 weihte Lanfrank von Bec dort die neue Abteikirche.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Haute-Normandie
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com