Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Cölestinerkirche

Gesponserte Links

Kirche

FR |

Öffentlich | Französisch

Datenquelle: Véronique_PAGNIER

Die Cölestinerkirche in Avignon ist eine gotische Kirche an der Place des Corps-Saints. Sie wurde 1389 auf Initiative des Gegenpapstes Clemens VII. und König Karls VI. an der Grabstätte des Peter von Luxemburg gebaut. Später fanden hier auch Saint Bénézet, Clemens VII. und zahlreiche Kardinäle ihre letzte Ruhestätte.
Auf Anordnung von Clemens VII. im Jahr 1389 ließ Karl VI. den Grundstein der Kirche legen. Der Bau zog sich bis ins fünfzehnte Jahrhundert hin. 1693 verlegte man in das Gebäude die Reliquien von Saint Bénézet. Bis zur Französischen Revolution war die Kirche eines der prächtigsten Bauwerke der Stadt. Nachdem sie Ende des achtzehnten Jahrhunderts zu Grunde gerichtet und in eine Kaserne umgewandelt wurde, kaufte die Stadt sie 1930 zurück und führt seitdem Restaurierungsarbeiten durch.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Provence-Alpes-Côte d'Azur
Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com