This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

FR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Assalit

Copyright: Creative Commons 3.0

Das Allianz Riviera ist ein Rugby- und Fußballstadion in der französischen Stadt Nizza, das im September 2013 eröffnet wurde. Das Stadion wird überwiegend vom Fußballverein OGC Nizza genutzt. Es sollen zukünftig aber auch Rugbyspiele ausgetragen werden. Dafür lassen sich die Hintertortribünen zurückfahren. Es bietet Plätze für rund 35.000 Zuschauer. Die Spielstätte war außerdem ein Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2016. Zu UEFA- oder FIFA-Turnieren trägt es den werbefreien Namen Stade de Nice.

Am 11. Oktober 2010 stellte Nizzas Bürgermeister Christian Estrosi die Pläne für das Stadion vor. Die vom Architekturbüro Wilmotte & Associés entworfene Arena mit 35.000 Sitzplätzen – bei nicht-fußballerischen Veranstaltungen bis zu 45.000 – sollte ursprünglich 166 Mio. Euro kosten. Die Arbeiten, die im Juli 2011 begannen, sollten Ende Juni 2013 fertiggestellt werden, doch verschoben sich auf Mitte September. Die Gesamtkosten belaufen sich tatsächlich auf 243,5 Mio. Euro. Davon bezahlen die öffentlichen Körperschaften 69 Mio.; den Rest trägt eine private Investorengruppe , deren Anteilsinhaber Vinci Concessions , die Caisse des Dépôts und die South Europe Infrastructure Equity Finance sind. NES besitzt die Vermarktungsrechte bis zum Jahr 2041. Anfang 2015 hat die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung bezüglich „eventueller finanzieller Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit der öffentlich-privaten Partnerschaft“ beim Bau der Arena eingeleitet.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Provence-Alpes-Côte d'Azur, Frankreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com