Wikipedia

Torquay

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Laura H.

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Torquay [ˌtɔːˈkiː] ist eine Stadt an der Südküste von England, in der Grafschaft Devon an der „Englischen Riviera“ gelegen. Torquay bildet seit 1997 zusammen mit Paignton und Brixham die selbständige Verwaltungseinheit Torbay an der westlichen Seite der Lyme Bay im Südwesten Englands. Die Einwohnerzahl Torquays beträgt 67.680 , Torbay insgesamt hat im Jahr 2018 etwa 135.780 Einwohner.

Im 19. Jahrhundert wurde Torquay ein populärer Küstenerholungsort, berühmt für sein gesundes Klima. Da der Wind geologisch bedingt nie aus Norden oder Westen kommt, ist das Klima sehr mild und für englische Verhältnisse recht trocken und selten neblig. So schickte man Anfang des 19. Jahrhunderts Menschen mit Atemwegserkrankungen nach Torquay. Mit dem Bau der Eisenbahn im Jahr 1844 wurde Torquay ein mittelgroßer Ort. Vor allem die Familien Cary und Palk, nach denen heute die Straßen Cary Parade und Palk Street im Hafen von Torquay benannt sind, sorgten mit dem Anlegen von Terrassen und dem Bau von hellen, südländisch wirkenden Häusern an den steilen Hängen für Torquays Image: Torquay wurde auch als The English Montpellier und The English Naples bezeichnet. Im Gegensatz zur weit verbreiteten Vorstellung über England ist es in der Region nicht regnerisch und selten neblig oder kalt. Seltener – und wenn doch – mäßiger Frost im Winter, lässt viele Palmen in den Gärten und Parks wachsen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Torquay, Torbay, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com