Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Castle Howard

Gesponserte Links

Historischer Platz

GB |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Mdbeckwith

Copyright: CC 3.0

Der Herrensitz Castle Howard liegt etwa 40 km nördlich der Stadt York und wird heute oft als das erste wirklich barocke Gebäude bezeichnet, das in England entstand. Es gilt gleichzeitig als das Gebäude, dessen Stil noch am ehesten dem Barock des europäischen Festlands gleicht. Der Architekt des Gebäudes war der damals noch völlig unerfahrene John Vanbrugh, die Bauleitung erfolgte weitgehend durch Nicholas Hawksmoor, einen ehemaligen Mitarbeiter Christopher Wrens.
Castle Howard war ein Gebäude, dem zum Entstehungszeitpunkt kein zweites in England glich. Die Fassaden und Dächer, die mit Säulen, Statuen und fließenden Ornamenten dekoriert waren, ließen dieses Barockgebäude in England zu einem sofortigen Erfolg werden, dem viele vergleichbare Bauten folgten. Bereits 1709 konnten die meisten Teile von Castle Howard bezogen werden; die abschließenden Arbeiten zogen sich jedoch durch Vanbrughs gesamtes Leben. Hier befindet sich auch Vanbrughs letzte Arbeit, der Tempel der Winde. Die Arbeiten am Westflügel wurden erst nach Vanbrughs Tod abgeschlossen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Henderskelfe
Ryedale
Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com