Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Beinn Uraraidh

Gesponserte Links

Berg

GB |

Öffentlich

Datenquelle: GeographBot

Copyright: CC 2.0

Beinn Uraraidh ist ein Berg auf der schottischen Hebrideninsel Islay. Die 456 m hohe Erhebung befindet sich im Südosten der Insel etwa sieben Kilometer südwestlich des Kaps McArthur’s Head und zehn Kilometer nordnordwestlich des Fährhafens Port Ellen und ostsüdöstlich der Inselhauptstadt Bowmore. Beinn Uraraidh ist Teil einer Bergkette, in der sich mit Beinn na Caillich, Sgorr nam Faoileann, Glas Bheinn, Beinn Bheigeir, Beinn Bhàn und Beinn Sholum die höchsten Berge Islays befinden. Am Gipfel ist ein Steinhaufen aufgeschichtet. An den Hängen des Hügels entspringt der Kintour River, der wenige Kilometer östlich nahe der Siedlung Kintour in die Aros Bay mündet. Wenige hundert Meter südlich befindet sich der See Loch Beinn Uraraidh.
Beinn Uraraidh liegt in einem dünnbesiedelten Teil der Insel, weshalb auch keine Straßen zu dem Berg führen. Es sind jedoch Wanderrouten zu dem Berg beschrieben, die auch die umliegenden Gipfel miteinschließen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com