Wikipedia

Harley Street

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Chemical Engineer

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die Harley Street ist eine Straße in der Londoner City of Westminster, die seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts für die große Zahl an Ärzten bekannt ist, die sich in dieser Straße niederließen.
Seit dem 19. Jahrhundert hat die Zahl an Ärzten, Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen in der Harley Street und in der unmittelbaren Umgebung stark zugenommen. 1852 ließ sich der bekannte Arzt William Jenner in der Straße nieder. Eines der ersten Krankenhäuser, die dort eröffneten, war 1853 das kurzzeitig von Florence Nightingale geleitete Establishment for sick Gentlewomen. Von 1845 bis 1927 befand sich in der Harley Street auch die Governesses’ Benevolent Institution, die alten und kranken Gouvernanten ein Heim bot. 1860 gab es in der Straße 20 niedergelassene Ärzte, im Jahre 1900 waren es 80 und 1914 waren es 200. 1948, im Gründungsjahr des National Health Service, waren es 1.500 Ärzte, die in dieser Straße arbeiteten. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts sind es mehr als 3.000 Personen, die in der Umgebung der Harley Street im medizinischen Bereich tätig sind.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Westminster, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com