This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Bahnhof Paddington

Datenquelle: Edward Betts

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Bahnhof Paddington ist einer der Hauptbahnhöfe von London. Er liegt im Westen des zentralen Stadtbezirks City of Westminster, an der Praed Street im Stadtteil Paddington. Der Kopfbahnhof in der Tarifzone 1 dient seit 1838 als östliche Endstation der Great Western Main Line. Die heute bestehende Anlage stammt zu einem großen Teil aus dem Jahr 1854 und geht auf einen Entwurf von Isambard Kingdom Brunel zurück. Paddington ist der Ausgangspunkt von Zügen nach Bristol, Südwestengland und Südwales sowie in die westlichen Vororte Londons. Ebenso verkehren von hier aus Heathrow Express und TfL Rail zum Flughafen London Heathrow. Erschlossen wird der Bahnhof von vier U-Bahn-Linien der London Underground, die in zwei verschiedenen Stationen halten. Im Jahr 2016 nutzten 35,836 Millionen Eisenbahnfahrgäste den Bahnhof, hinzu kommen 49,48 Millionen der U-Bahn.
Der Bahnhofskomplex wird an der Vorderseite von der Praed Street und an der Rückseite von der Bishop’s Bridge Road begrenzt. Entlang der Westfassade verläuft die Eastbourne Terrace, während an der Ostfassade ein Seitenkanal des Grand-Union-Kanal liegt. Östlich liegt das St Mary’s Hospital. Der Hauptteil des Bahnhofs liegt in einem flachen Einschnitt, was an der Vorderfront durch ein Hotelgebäude zwar nicht zu erkennen ist, an den drei übrigen Seiten jedoch deutlich sichtbar wird.

Datenquelle

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Reaktionen Statistiken

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Adresse

Westminster, Vereinigte Königreich

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Routen in der Nähe