This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Kafuffle

Copyright: Creative Commons 2.0

Das Kingsmeadow ist ein Fußballstadion im Stadtteil Kingston upon Thames der britischen Hauptstadt London. Zurzeit trägt das Stadion mit 4.850 Plätzen den offiziellen Sponsorennamen Cherry Red Records Stadium. Der AFC Wimbledon und der FC Kingstonian teilen sich momentan die Spielstätte.
Der FC Kingstonian ließ das Kingsmeadow 1989 erbauen. Eröffnet wurde es durch ein Freundschaftsspiel der Hausherren gegen die Queens Park Rangers. Anfang der 2000er Jahre stieg der Verein aus der Football Conference ab und geriet dadurch in einen finanziellen Engpass. Was folgte war die Insolvenz und der Verkauf des Vereins samt Stadion an den Unternehmer Rajesh Khosla und seinen Sohn Anup. Sie vermieteten die Spielstätte an den AFC Wimbledon; der AFC wiederum vermietete das Kingsmeadow für eine kleine Summe an die früheren Besitzer FC Kingstonian weiter. Der AFCW kaufte nach einer Saison die Spielstätte im Jahr 2003; mit der Übernahme änderte sich der Namen des Stadions in The Fans’s Stadium. Zusätzlich wurde ein jährliches Freundschaftsspiel zwischen den beiden Teams zur Deckung der Stadionmiete vereinbart.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kingston upon Thames, Vereinigte Königreich

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2019 RouteYou - www.routeyou.com