Wikipedia

Innerleithen

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

GB | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischSpanisch

Datenquelle: Dauntless111

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Innerleithen, gälisch Inbhir Leitheann, ist eine Ortschaft im Norden der schottischen Council Area Scottish Borders beziehungsweise in der traditionellen Grafschaft Peeblesshire. Sie liegt rund acht Kilometer östlich von Peebles und 15 Kilometer westlich von Galashiels an der Mündung des Leithen Water in den Tweed.
Im Mittelalter zählten die umgebenden Landschaften zu den bevorzugten Jagdgebieten der schottischen Könige. Spätestens im 12. oder 13. Jahrhundert befand sich mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits ein befestigter Bau am Standort des heutigen Traquair House, der zum Kronbesitz zählte. Unter Jakob III. wurde das Anwesen veräußert. Im späten 15. Jahrhundert entstand dort ein Tower House, das in Fragmenten in das heutige Traquair House integriert ist. Mit The Glen findet sich ein Herrenhaus vier Kilometer südwestlich von Innerleithen. Die Villa Leithen Lodge geht auf das 19. Jahrhundert zurück.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com