POI Wikipedia

Orneai

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischKatalanischSpanisch

Datenquelle: J. J. Barthélemy

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Orneai war eine antike Stadt in der Argolis in Griechenland. Nach der Mythologie wurde die Stadt nach Orneus, dem Sohn des Erechtheus, benannt. In der Stadt gab es ein Heiligtum der Artemis, einen Tempel aller Götter und einen Tempel des Priapos. Von hier gelangte der Priapos-Kult nach Priapos.
Orneai wurde erstmals unter den Städten, die von Agamemnon angeführt wurden, im Schiffskatalog der Ilias genannt. Die ionischen Ureinwohner waren Kynourier und wurden, nachdem sie von Argos unterworfen worden waren, dorische Periöken. Um 470 v. Chr. wurde die Stadt zusammen mit Tiryns, Hysiai, Mykene und Midea zerstört und die Einwohner nach Argos überführt, um die Bevölkerungszahl zu erhöhen und es hierdurch wehrhafter zu machen. Im Sommer 418 v. Chr. kämpfte Orneai in der Ersten Schlacht von Mantineia an der Seite von Athen, Argos und Kleonai gegen Sparta. Man verlor die Schlacht und 700 Kämpfer aus Argos, Kleonai und Orneai fielen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com