Gebäude Wikipedia

Pyramide von Hellinikon

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Amand von Schweiger-Lerchenfeld

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Die sogenannte Pyramide von Hellinikon oder Pyramide von Kenchreai oder Pyramide von Kephalaria befindet sich westlich der Argolis-Ebene in Griechenland. Sie war in der klassischen Zeit wahrscheinlich ein turmartiger militärischer Außenposten oder ein landwirtschaftlich genutztes Gebäude. In einigen pseudowissenschaftlichen Büchern wird behauptet, sie sei eine echte Pyramide aus der Prähistorie.
Etwa 32 km östlich bei Lygourio befindet sich die „Pyramide von Ligourio“ und in Lakonien die „Pyramide von Viglaphia“.

Im Südwesten der Argolis-Ebene nahe der Wasserfälle des Erasinosflusses, dem modernen Kefalari, etwa zehn Kilometer südwestlich von Argos entfernt, befindet sich die „Pyramide von Hellenikon“. Sie befindet sich auf einer kleinen Anhöhe am Fuße eines Ostausläufers des Ktenias-Gebirges. Etwa 80 m westlich verläuft der meist ausgetrocknete Cheimarrhos. Etwa 200 m südlich auf der anderen Seite des Baches fand man die Grundmauern eines älteren Turmes mit einem Grundfläche von 10 m mal 10 m.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com