Stadt Wikipedia

Alimos

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Pitichinaccio

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Alimos , auch Kalamaki Καλαμάκι ) ist eine Gemeinde und ein südlicher Vorort der griechischen Hauptstadt Athen an der Küste des Saronischen Golfs, einige Kilometer südwestlich des Ymittos.

Alimos befindet sich rund acht Kilometer südlich des Athener Zentrums. Es verfügt im eigentlichen Kalamaki über einen etwa 2,5 Kilometer langen Küstenabschnitt am Saronischen Golf zwischen der Mündung des Baches Pikrodafni nördlich und dem felsigen Kap Agios Kosmas im Süden. Nördlich grenzt das Gemeindegebiet an Paleo Faliro, südliche Nachbargemeinde ist Elliniko-Argyroupoli, wo das Gelände des ehemaligen Flughafens Athen-Elliniko bzw. heute der Elliniko Olympic Complex direkt anschließt. Die Gemeinde erstreckt sich rund drei Kilometer östlich ins Landesinnere bis zum Stadtteil Trachones und reicht hier bis an den Vouliagmeni-Boulevard heran, wo das Stadtgebiet in Ilioupoli übergeht. Nördliche Nachbargemeinde in Richtung Athener Zentrum ist Agios Dimitrios.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com