Unternehmen Wikipedia

Elliniki Radiofonia Tileorasi

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Ggia

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Ellinikí Radiofonía Tileórasi A.E. ist die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt Griechenlands. Nachdem am 11. Juni 2013 die griechische Regierung die sofortige Schließung der ERT und Einstellung aller Programme beschlossen hatte, wurde unter der Nachfolgeregierung der Sendebetrieb auf den Tag genau zwei Jahre später wieder aufgenommen.

Die Geschichte des staatlichen griechischen Rundfunks begann 1938 mit der Athener Radiostation RSA , die zunächst vom Rundfunkdienst YRE , dann von der unter deutscher Beteiligung eingerichteten Rundfunk-Aktiengesellschaft AERE betrieben wurde. 1945 erfolgte die Gründung der Nationalen Radio-Stiftung EIR . Die ersten experimentellen Fernsehausstrahlungen folgten 1965 in Athen, und am 23. Februar 1966 startete dann schließlich der offizielle Sendebetrieb vom OTE-Fernsehturm in Thessaloniki.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com