POI Wikipedia

Pythische Spiele

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Copyright © 2004 David Monniaux

Urheberrechte: Creative Commons

Die Pythischen Spiele oder Pythien, auch Delphische Spiele, waren Wettkämpfe, die im antiken Griechenland in Delphi und der nahen Ebene von Krissa zu Ehren des pythischen Apollon gefeiert wurden. Sie gehörten zu den Panhellenischen Spielen. Dem Mythos zufolge soll Apollon sie nach Erlegung des Drachen Python selbst eingesetzt haben. Kleinere Pythien wurden in vielen anderen Städten Kleinasiens und Griechenlands gefeiert.

Die geschichtliche Zeit der Pythischen Spiele begann 582 v. Chr., als die Leitung der Spiele nach dem Ende des Ersten Heiligen Krieges auf die Delphische Amphiktyonie, einen Rat der zwölf griechischen Stammesgruppen, überging. Seitdem fanden sie nicht mehr wie bis dahin alle acht, sondern alle vier Jahre statt, jeweils zwei Jahre vor den Olympischen Spielen, wahrscheinlich Ende August.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com