Wasser Wikipedia

Marathon-See

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanisch

Datenquelle: Vitaly

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Der Marathon-See ist ein Stausee in der Nähe der griechischen Stadt Marathon in Attika, unweit der Hauptstadt Athen. Im See werden hauptsächlich die Wasserläufe Charadros und Varnavas aufgestaut und vor allem zur Wasserversorgung der Metropole Athen verwendet.

Auf Höhe des Wasserüberlaufs des Staudamms hat der See eine Fläche von 2,45 Quadratkilometern, seine maximale Tiefe beträgt 54 Meter. Bei einer durchschnittlichen Regenmenge von 580 Millimetern pro Jahr fließen jährlich 14,4 Millionen Kubikmeter aus einem Einzugsgebiet von 118 Quadratkilometern aus dem See. Das maximale Speichervolumen beträgt 41 Millionen Kubikmeter. Durch den Überlauf können 520 Kubikmeter Wasser pro Sekunde abfließen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com