Stadion Wikipedia

Kaftanzoglio-Stadion

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

GR | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Hansi667

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Das Ethniko-Kaftanzoglio-Stadion ist ein Fußballstadion in Thessaloniki, Griechenland. Es wurde mit Finanzierung der Kaftanzoglou-Stiftung gebaut und trägt den Namen des Stifters Lysimachos Kaftanzoglou.

Das 1960 errichtete Stadion war bis zum Bau des Athener Olympiastadions 1982 die größte Sportstätte des Landes. Der Zuschauerrekord wurde 1969 bei einem Fußballspiel der Nationalmannschaft Griechenlands gegen die Schweiz erreicht, bei dem 47.458 Zuschauer das Spiel sahen. 2000 wurden sämtliche Steh- in Sitzplätze umgewandelt, was eine Reduzierung der Kapazität auf 28.000 Plätze zur Folge hatte. Eine umfassende Renovierung des Stadions wegen der Nutzung für die Olympischen Sommerspiele 2004 wurde ab 2002 durchgeführt. Ein Teil der Fußballspiele wurde hier ausgetragen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

MyRouteYou Plus

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2020 RouteYou - www.routeyou.com