This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Panagia Chozoviotissa

Datenquelle: Pascal Brackman

Panagia Chozoviotissa ist ein orthodoxes Felsenkloster auf der griechischen Kykladen-Insel Amorgos in der Ägäis. Es soll Anfang des 9. Jahrhunderts – im Byzantinischen Zeitalter – durch Mönche aus Palästina gegründet worden sein. Es ist das zweitälteste Kloster Griechenlands.

Das Kloster wurde auf einer Klippe errichtet, am Steilabfall des Profitis-Ilias-Gipfels, 300 m über dem Meer. Es gilt als einer der architektonisch anspruchsvollsten Klosterbauten der Ägäis, es wird häufig mit den Meteora-Klöstern verglichen.

Datenquelle

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Reaktionen Statistiken

GR | | Öffentlich | FranzösischNiederländisch

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Routen in der Nähe