Wikipedia

Lough Ree

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

IE | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Angr

Urheberrechte: Creative Commons 2.5

Nach dem Lough Derg ist er der zweitgrößte und mittlere Hauptsee im Lauf des Shannon. Er ist zugleich einer der drei großen Seen, zu denen sich der Shannon in seinem Lauf weitet. Die beiden anderen Seen sind der Lough Allen im Norden und der Lough Derg im Süden. Daneben gibt es im Flusslauf des Shannon noch etliche kleinere Seen. Der See liegt eingebettet zwischen den Countys Longford, Westmeath und Roscommon.

Der Lough Ree ist bei Anglern und Bootfahrern beliebt. Erreichbar ist der Lough Ree von Athlone am Südende des Sees aus, wo sich ein Hafen befindet, der zum See führt. Am Nordende des Sees liegt der kleine Ort Lanesborough.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Roscommon, Irland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com