Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Schlacht am Yellow Ford

Ereignis

IE |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: Thomas Gun

Copyright: Creative Commons 3.0

Die Schlacht am Yellow Ford fand am 14. August 1598 während des Neunjährigen Kriegs südlich von Armagh statt. Gegner waren die irischen Rebellentruppen unter Aodh Mór Ó Néill und Aodh Ruadh Ó Domhnaill sowie eine englische Armee unter Henry Bagenal, die von der Stadt Armagh aus ein Fort am Fluss Blackwater erreichen wollten. Bei diesem Marsch gerieten sie in einen Hinterhalt der Rebellen, bei dem sie schwere Verluste hinnehmen mussten.

Der Landstrich, durch den die englischen Truppen marschieren mussten, war hügelig, bewaldet und mit Mooren übersät – ideal für einen Hinterhalt. Zusätzlich hatte O’Neill an dem von ihm vorausgeahnten Weg Schützengräben ausheben und Brustwehren errichten lassen. Bereits kurz nach dem Verlassen der Stadt Armagh gerieten die englischen Truppen in Musketenfeuer, das die verschiedenen englischen Kompanien voneinander trennte. Ein Artilleriegeschütz blieb zudem im Schlamm stecken, was die zurückgebliebene Gruppe weiter zurückwarf, da sie versuchte, das Geschütz wieder frei zu bekommen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Monaghan, Irland

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com