Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Sankt-Brendan-Kathedrale von Ardfert

Denkmal

IE |

Öffentlich | EnglischFranzösischSpanisch

Datenquelle: JohnArmagh

Die Sankt-Brendan-Kathedrale von Ardfert in Ardfert war seit dem 12. Jahrhundert die Brendan dem Reisenden gewidmete Bischofskirche des Bistums Ardfert. Wie alle historischen Kathedralen Irlands gehörte sie seit dem 16. Jahrhundert der von der englischen Krone etablierten Church of Ireland, die den Bischofssitz im 17. Jahrhundert aufhob. Die Kathedrale ist seitdem nur eine Ruine. 1982 begannen umfangreiche Restaurierungsarbeiten, die u. a. die Bedachung des südlichen Querschiffes einschlossen, das heute als Informationszentrum dient.
In Ardfert wurde im 6. Jahrhundert ein Kloster von Brendan dem Reisenden gegründet, über das jedoch kaum etwas bekannt ist. Zu diesem Zeitpunkt war Ardfert noch kein Bischofssitz. Erst auf der Synode von Rathbreasail im Jahr 1111 wurde das Bistum Kerry mit Sitz in Ratass in der Nähe von Ardfert gegründet. Das war jedoch nur temporär, da bereits 1117 der erste Bischof Anmchad Ó hAnmchada in Ardfert bestattet wurde. Es wird davon ausgegangen, dass das Hin und Her auf die Auswirkungen kriegerischer Auseinandersetzungen zu zurückzuführen ist, die 1089 zur Zerstörung der Kirche in Ardfert führten, und dass 1111 keine intakte Kirche in Ardfert zur Verfügung stand bzw. Ardfert zu unsicher erschien.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Kerry

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com