Wikipedia

Castel di Sangro

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Zitumassin

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Castel di Sangro ist eine italienische Gemeinde mit 6758 Einwohnern in der Provinz L’Aquila in den Abruzzen. Die Gemeinde liegt etwa 88 Kilometer südöstlich von L’Aquila und grenzt unmittelbar an die Provinz Isernia.

Der Ort ist identisch mit der antiken Samniter-Stadt Aufidena, die von den Römern 209 vor Christus erobert wurde. Auch im Mittelalter spielte der Ort als strategisch wichtiger Ort am Weg durch die Abruzzen eine bedeutende Rolle. Er war im Besitz der Grafen di Sangro. 1228 wurde die Festung geschleift. 1456 und 1656 vernichteten Erdbeben den Ort jeweils beinahe vollständig.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Castel di Sangro, L'Aquila, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com