Wikipedia

Castello Estense

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Werbung
Werbung

Autor: Wikipedia

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Lungoleno

Urheberrechte: Creative Commons 4.0

Das Castello Estense ist ein Schloss der Familie d’Este in Ferrara. Im 14. und 15. Jahrhundert, als Ferrara unter den Este seine glanzvolle Blüte erlebte, diente das Castello den Herzögen als Residenz. Hier befand sich auch die reiche Kunstsammlung der Familie. Nachdem die Este ihren Stammsitz gegen Ende des 16. Jahrhunderts nach Modena verlegt hatten, verlor das Castello an Bedeutung. Nach der Vereinigung Italiens wurde es von der Provinz gekauft. Heute ist es Sitz der Provinzverwaltung. Beim schweren Erdbeben in der Emilia Romagna im Mai 2012 erlitt das als Teil der Altstadt von Ferrara zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Gebäude schwere Zerstörungen.

Die Familie d’Este ist nach der gleichnamigen Stadt im Veneto benannt. Die ersten Informationen über die Familie stammen aus dem 9. Jh. n. Chr., als der Marquis Azzo VI. nach Ferrara kam, um die inneren Zwistigkeiten zwischen Welfen und Ghibellinen zu unterdrücken und die Kontrolle über die Stadt zu übernehmen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Ferrara, Ferrara, Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2022 RouteYou - www.routeyou.com