Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Palazzo del Podestà

Gesponserte Links

Gebäude des Architekturwert

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Datenquelle: Paul_Hermans

Copyright: CC 3.0

Der Palazzo del Podestà von Bologna wurde gegen 1200 an der damals entstehenden Piazza Maggiore errichtet, als Gebäude für die Erledigung öffentlicher Aufgaben und als Sitz des Podestà und seiner Beamten. Der heutige Komplex hat ein durchaus anderes Aussehen als im Mittelalter, zumal der anliegende Palazzo Re Enzo erst später errichtet wurde.
Es ist ein großes Bauwerk, das durch zwei Gassen durchquert ist. Diese beiden Gassen kreuzen sich unten am Voltone del Podestà , über dem die sogenannte Torre dell'Arengo aufragt, der Turm mit der Glocke, durch die die Bevölkerung bei außerordentlichen Ereignissen zusammengerufen wurde. Unter dem Gewölbe wurden im Jahre 1525 die von Alfonso Lombardi geschaffenen Terracottastatuen der Heiligen Schutzpatrone der Stadt, Petronius, Proculus, Dominikus und Franz von Assisi, in den vier Ecken aufgestellt. Im Jahre 1453 stellte Aristotele Fioravanti die heutige Glocke ein und gestaltete die Fassade in einem Renaissance-Stil auf Geheiß Giovannis II. Bentivoglio um. Der Palast diente zwischen dem 15. Jahrhundert und dem 18. Jahrhundert als Theater und wurde von Adolfo De Carolis zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit einer Serie von Wandbildern ausgeschmückt .

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Bologna
Bologna
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com