Aiguille de la Grande Sassière

Berg

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienisch

Datenquelle: Francofranco56

Copyright: CC 3.0

Die Aiguille de la Grande Sassière, oder häufig auch einfach die Grande Sassière, ist ein 3751 m hoher Berg der Grajischen Alpen, der südlich der Mont-Blanc-Gruppe oder genauer wenig südöstlich des Passes des Kleinen Sankt Bernhard auf dem Grat liegt, der Westen und Osten dieses Teiles der Alpen trennt und die Wasserscheide zwischen Rhone (Isère) und Po (Dora Baltea) bildet, und über den die nationale Grenze zwischen Frankreich und Italien verläuft. Dieser Grat bildet auch die Naht zwischen dem Aostatal und dem historischen Savoyen im Département Savoie und, wenige Kilometer weiter südöstlich des Berges, zwischen den beiden aneinander anschließenden Nationalparks Gran Paradiso und Vanoise, auf der Höhe, wo innerhalb dieser Schutzgebiete, jeweils Pässe Nord- und Südseite der Parks verbinden: westlich der Col de l´Iseran Tarentaise (Isère) und Maurienne (Tal des Arc), östlich der Colle del Nivolet das Aostatal und das Tal des Orco (Piemont).

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Aosta
Italien

Gesponserte Links

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2017 RouteYou - www.routeyou.com