Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Seeschlacht vor Kap Passero

Gesponserte Links

Schlachtfeld

IT |

Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischKatalanischSpanisch

Datenquelle: Botaurus

Die Seeschlacht vor Kap Passero fand am 11. August 1718 im Rahmen der Quadrupelallianz zwischen einer britischen und spanischen Flotte statt. Sie endete mit der fast gänzlichen Vernichtung der spanischen Flotte. Damit war der offiziell noch nicht erklärte Krieg im Grunde schon zu Gunsten der Alliierten entschieden.
Der Hintergrund des Kriegs der Quadrupel-Allianz war der spanische Versuch, die durch den Utrechter Frieden an Österreich verlorengegangenen Gebiete in Italien zurückzugewinnen. Vorangetrieben wurde dies durch Kardinal Giulio Alberoni als eigentlichen Leiter der spanischen Politik. Systematisch versuchte er, die Großmachtstellung Spaniens durch wirtschaftliche Reformen, eine Verstärkung der Flotte und der Armee wiederherzustellen. Allerdings gelang es nicht, die Unterstützung von Frankreich und Großbritannien zu gewinnen. Im Gegenteil schlossen diese beiden Staaten 1717 ein Bündnis mit dem Ziel, die Ergebnisse des Friedens von Utrecht zu bewahren.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Gesponserte Links

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com