Wikipedia

Wikipedia

HomeRoutenSehenswürdigkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern. Durch Ihre Verwendung dieser Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Informationen Ausblenden

Militärflugplatz Lecce-Galatina

Flughafen

IT |

Öffentlich | EnglischItalienisch

Datenquelle: F l a n k e r

Copyright: CC 3.0

Der Militärflugplatz Lecce-Galatina liegt auf der Halbinsel Salento in der italienischen Region Apulien, rund 15 Kilometer südlich von Lecce und knapp 10 Kilometer nördlich von Galatina. Nach der Provinzhauptstadt wird er oft nur als „Militärflugplatz Lecce“ bezeichnet, oder aber auch nur nach dem etwas näher gelegenen Galatina benannt. Die Bezeichnung „Lecce-Galatina“ entspricht den geographischen Gegebenheiten und grenzt ihn zudem vom zivilen Flugplatz Lecce-San Cataldo und einigen anderen Flugfeldern in der Umgebung ab.
Der Flugplatz ist Standort des 61º Stormo, eines Geschwaders, das angehende Strahlflugzeugführer der italienischen Luftwaffe und befreundeter Luftstreitkräfte ausbildet. Das 61. Geschwader verfügt über zwei fliegende Staffeln, die 212. und die 213. Gruppo, die mit Jettrainern der Typen Aermacchi MB-339 und M-346 ausgestattet sind. Hinzu kommt die 214. Gruppo, die für Ausbildungsabschnitte am Boden und für die Ausbildung von Fluglehrern zuständig ist.

Datenquelle: Wikipedia.org

Copyright: CC 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Lecce
Italien

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

© 2006-2018 RouteYou - www.routeyou.com