This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Duomo Santa Maria Assunta - Kathedrale von Siena - Toskana

Datenquelle: Willem Vandenameele

Der Bau dieser Kirche begann 1229 unter der Leitung von Nicola Pisano. Die Arbeit dauerte 170 Jahre.

Am Ende wurde die Kathedrale viel kleiner als ursprünglich geplant. Aber es ist immer noch ein ziemlich beeindruckendes Gebäude. Die Kuppel des Doms wurde 1264 fertiggestellt. Jahre später, 1317, wurde der Chor vergrößert.

Die Einwohner von Siena wollten, dass der Dom das größte gotische Gebäude Italiens und vorzugsweise der Welt ist. Bauprobleme und die Pest machten einen Strich durch die Rechnung. Viele Bauarbeiter verloren ihr Leben. In den folgenden Jahren wurde viel auf dem Dom gebaut, aber es wurde nie das, was sich die Bewohner ursprünglich vorgestellt hatten.

Die Kathedrale hat außen ein verbindendes Muster aus schwarzem und weißem Marmor. Tatsächlich ist dies ein symbolischer Hinweis auf die Pferde der Stadtgründer: Senius und Aschius, die Söhne des Remus, der wiederum der Gründer Roms war.

Auch die Fassade der Kathedrale ist aus Marmor. Der rosafarbene Marmor stammt aus Siena selbst, der weiße aus Carrara und der dunkelgrüne aus Prato. Sie können den 77 Meter hohen Glockenturm besteigen, der sich an der Seite der Kirche befindet. Dort befindet sich auch der Facciatone, diese unvollendete Mauer war der Beginn des Ausbaus der Kathedrale, die wegen der Pest nie vollendet wurde.

Die Mauer steht aber noch und kann nun auch bestiegen werden und gibt dir, wie auch der Glockenturm, einen grandiosen Blick über die Stadt. Man muss dafür viele schmale Stufen erklimmen, aber dann hat man was! Wenn Sie Höhenangst haben, lassen Sie es lieber so, wie es ist.

Im Inneren der Kirche ist das Beeindruckendste der Boden. Diese ist tatsächlich komplett aus Marmor und zeigt nicht weniger als 56 verschiedene Szenen. Leider ist der größte Teil des Bodens fast das ganze Jahr über bedeckt. Dies dient zum Schutz des Bodens, leider ist dies bei der großen Anzahl von Touristen, die täglich auf dem Boden laufen, notwendig.

Dennoch gibt es von diesem Boden aus noch viel Schönes zu sehen, wenn ein Teil davon überdacht ist. Einige Wochen im Jahr können Sie den Boden in seiner Gesamtheit bewundern, normalerweise zwischen August und Oktober.

Wunderschön sind auch die Decke und die schwarz-weiß gestreiften Säulen. Die reich verzierte Kuppel ist meiner Meinung nach das Highlight des Doms. Also unbedingt hier nachschlagen!

Auf dem Boden ist außerdem jeweils eine Mondsichel zu sehen, das Symbol der Familie Piccolomini. Schauen Sie also unbedingt hier vorbei. Sie können auch die Krypta und das Baptisterium besichtigen.

An der Seite der Kathedrale befindet sich die Libreria Piccolomini. Dieser Teil wurde der Kathedrale hinzugefügt, um die Bibliothek von Papst Pius II zu beherbergen. An den Wänden befinden sich schöne Fresken von Pinturicchio.
Das Baptisterium befindet sich unter der Kathedrale. Dieses Baptisterium ist zusammen mit den Baptisterien von Florenz und Pisa eines der schönsten in der Toskana und vielleicht in Italien. Im Baptisterium befinden sich mehrere Statuen von Donatello und anderen berühmten Künstlern der Renaissance.
Um den Dom von Siena und seine Gebäude zu besichtigen, müssen Sie an der Kasse eine Eintrittskarte kaufen. Der Preis für einen Kirchenbesuch ist ziemlich hoch, aber es ist nicht irgendeine Kirche.

Datenquelle

Datenquelle: Willem Vandenameele

Reaktionen Statistiken

IT | | Öffentlich | EnglischFranzösischItalienischNiederländischSpanisch

Werbung

Unternehmungen in der Gegend

Sienna

Suchen

Sienna

Choose from more than 40 activities:

Routen suchen

- RouteYou Selections -

Sienna

Entdecken Sie die schönsten und beliebtesten Routen in der Gegend, sorgfältig gebündelt in einer passenden Auswahl.

Datenquelle: Willem Vandenameele

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Sienna

- RouteYou Selections -

Sienna

Entdecken Sie die schönsten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Gegend, sorgfältig gebündelt in einer entsprechenden Auswahl.

Nahe gelegene Ziele

Sienna

Datenquelle: Willem Vandenameele

Planen Sie Ihre Route

Mit RouteYou können Sie ganz einfach eigene Karten erstellen. Planen Sie Ihre Route, fügen Sie Waypoints (Zwischenpunkte) oder Knotenpunkte hinzu, planen Sie Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten ein und teilen Sie alles mit Familie und Freunden.

Routenplaner

Routenplaner

Diese Sehenswürdigkeit auf Ihrer Website

<iframe src="https://plugin.routeyou.com/poiviewer/free/?language=de&amp;params.poi.id=8277862" width="100%" height="600" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem RouteYou Plus-Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.


Mehr als 8.500.000 Routen


Mehr als 15.000.000 Benutzer


Mehr als 4.200.000 Sehenswürdigkeiten

Adresse

Kerkstraat 108

9050 Gentbrugge,Belgien

Folge uns

Laden Sie die kostenlose App herunter

Kontakt

Marketing und Vertrieb

sales@routeyou.com

Allgemeine Fragen

info@routeyou.com

© 2006-2024 RouteYou - www.routeyou.com