Wikipedia

Dillingen

InfosRoutenSehenswürdigkeiten

This site is available in your language and country. Change the language to English and the country to United States.
Klicken Sie hier, um diese Meldung auszublenden.

Autor: Wikipedia

LU | | Öffentlich | EnglischFranzösischKatalanischNiederländisch

Datenquelle: Eric Gaba (Sting - fr:Sting)


Urheberrechte: Creative Commons 2.0

Sie ist der Gemeinde Befort und dem Kanton Echternach untergeordnet. Dillingen grenzt an Deutschland, genauer an die deutsche Gemeinde Wallendorf. Die Grenze markiert der Fluss Sauer. Über den Fluss führt die Dillinger-Brücke, die Deutschland mit Luxemburg verbindet. 2015 hatte Dillingen 243 Einwohner.
In der Nähe von Dillingen befinden sich einige der wenigen verbliebenen Steinbrüche, die Luxemburger Sandstein abbauen.

Datenquelle: Wikipedia.org

Urheberrechte: Creative Commons 3.0

Mehr Informationen

Adresse

Beaufort,Dillingen, Echternach, Luxemburg

Mehr über diesen Sehenswürdigkeit

Reaktionen

Routen in der Nähe

Ähnliche Kanäle

Probieren Sie diese Funktionalität kostenlos mit einem MyRouteYou Plus Probeabonnement.

Wenn Sie bereits ein solches Konto haben, melden Sie sich jetzt an.

© 2006-2021 RouteYou - www.routeyou.com